Erlebnisweg: Die Aach - Lebensader des Linzgau

Per Rad von Unteruhldingen - Bermatingen - Frickingen - Überlingen und zurück: Es erwartet Sie eine landschaftlich reizvolle Radtour mit guten Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke und schönen Aussichten.

Hier ist der Name Programm. Dieser Radwanderweg führt uns auf weiten Strecken an Seefelder - Deggenhauser- und Salemer Aach entlang, sowie am Stefansfelder Kanal und am Bodensee.

Zur Radtour »

Startpunkt: Parkplatz zum See, Unteruhldingen
Länge des Weges: 47,9 Kilometer
Dauer: 3.30 Stunden
Aufstieg: 267m

Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich

Die Aach ist die Lebensader des Linzgaus. Sie entspringt bei Herdwangen und durchfließt als Salemer und Deggenhausener Aach die Region und mündet als Seefelder Aach in den Bodensee. Die Namen blieben, doch wurde im Laufe der Zeit in den Verlauf des Flusses eingeriffen. Er wurde teilweise begradigt, um Kulturland zu gewinnen. Noch vorhandene Auen sind nun als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Die Radtour folgt in weiten Teilen diesem Fluss.