Pfänder am Bodensee – Erlebnis Berg & See

Mit der täglich geöffneten Pfänderbahn schweben die Besucher rasch und bequem auf den 1064m hohen Pfänder. Der einzigartige Blick auf den Bodensee, Österreich, Deutschland, die Schweiz und 240 Alpengipfel der Region macht ihn zum berühmtesten Aussichtspunkt der Region.

Beeindruckend ist der Ausblick auf vier Länder und einen See, spannend und lehrreich die Beobachtung der heimischen Wildtiere und genüsslich die internationale Kost im Berghaus Pfänder.

Mit der modernen Pfänder-Panoramaseilbahn schweben die Besucher bequem in sechs Minuten auf den 1064m hohen Erlebnisberg am Bodensee. Bereits während der Fahrt lässt sich der fantastische Ausblick genießen. Oben angekommen ist der Blick auf den Bodensee und über 240 Alpengipfel ein eindrucksvolles Erlebnis. Am Pfänder empfehlen sich ein Spaziergang zum See- und Bergpanorama sowie eine anschließende Rundwanderung durch den Alpenwildpark, wo sich heimische Wildtiere präsentieren. Eine Mahlzeit im Restaurant Berghaus Pfänder rundet den Erlebnistag am Pfänder ab.

Beste Unterhaltung für Jung und Alt
Für Kinder gibt es direkt neben der Bergstation einen großen Spielplatz mit Tunnelrutsche und Korbschaukel. Ideal zum Austoben ist in den Sommermonaten das Bungee Trampolin. Für Schulklassen und kleine Naturliebhaber vermittelt die Drehpuzzlespielewand viel Interessantes zur Berg-, Tier- und Pflanzenwelt. Im angrenzenden Alpenwildpark tummeln sich Hirsche, Steinböcke, Wildschweine, Mufflons und Murmeltiere. Für große und kleine Besucher stehen Informationstafeln über die heimischen Wildtiere an den Gehegen zum Lesen bereit.

Pfänder-Tipps
-    Familien erhalten einen vergünstigten Tarif
-    Hunde werden an der Leine gratis befördert
-    Fahrräder werden ganztags befördert, von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr gratis
-    Besonders zu empfehlen ist die Anfahrt nach Bregenz mit einem Kursschiff – der Hafen liegt nur 7 Gehminuten entfernt
-    Pfänderbahn Gäste parken auf den Pfänderbahn Parkplätzen drei Stunden gratis
-    Aktuelle Wetterinformationen und die von der Webcam täglich aufgenommenen 360°C Panoramaaufnahmen finden Sie auf www.pfaenderbahn.at

Fahrplan Pfänderbahn:
- täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr (außer Revision: 14. bis 25. November 2016, 13. Februar bis 06. April 2017 )
- zu jeder vollen und halben Stunde, Zwischenfahrten ab 10 Personen alle 15 Minuten
- bei Bedarf alle 6 Minuten 80 Personen
- Abendfahrten: bis 23.00 Uhr buchbar, Preis auf Anfrage

Alpenwildpark:
- ganzjährig  geöffnet

Weitere Informationen finden Sie unter www.pfaenderbahn.at
Wettertelefon: 0043-(0)5574-43316


Downloads
  Flyer Pfänder Sommer  (pdf - 2,42 MB)