Felsenkeller

Blick hinter die Kulissen – Felsenkeller-Führung im Felsenkeller der Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen. Insgesamt 32, überwiegend privat genutzte Felsenkeller gibt es in der Seeferiengemeinde noch.

Zwischen 1840 und 1890 erbauten Uhldinger Fischer und Bauern, die in den Felsen gehämmerten Felsenkeller und nutzten diese als Vorratskammer. Ca. 32 Felsenkeller gibt es noch in Uhldingen-Mühlhofen, die meisten davon in Unteruhldingen. Bei kühlen 8 – 14 Grad liesen sich die Felsenkeller perfekt als Vorratskammer nutzen.

Heute wecken die markanten Felsenkeller starkes Interesse bei den zahlreichen Urlaubsgästen und Einheimischen und so wurde die Idee, den gemeindeeigenen Felsenkeller für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, in die Tat umgesetzt. Der Verein Bürger für Gäste hat den gemeindeeigenen Felsenkeller im Waldweg so hergerichtet, dass Gästebesichtigungen mit etwa acht Personen möglich sind.

Unter Federführung von Gerd Blumenstein, haben er und seine Helfern die Ausbauarbeiten vorangetrieben und in ca. 900 Arbeitsstunden den rund 100 m² großen Felsenkeller für Besichtigungen hergerichtet: Besonders sehenswert sind alte landwirtschaftliche Gerätschaften, die im Felsenkeller ausgestellt sind und der ca. 9 Meter hohe Luftschacht. Aber auch das Ambiente des in Sandsteinmolasse gehämmerten Felsenkellers ist beeindruckend.

Kostenfreie Führungen
In der Saison jeden Dienstag und Donnerstag von 17.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr.
Führungen ab 4 Personen, max. 8 Personen je Gruppe.
Kein Eintritt , es wird aber um eine Spende gebeten.
Die Führungen werden von Mitgliedern des Vereins für Bürger und Gäste durchgeführt.
Nur über Anmeldung in der Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen.

Der Verein freut sich über eine Spende.

Kontakt

Anmeldung über die Tourist-Information
Waldweg 10
88690 Uhldingen-Mühlhofen - Unteruhldingen

Telefon +49 (0)7556-92160

Fax +49 (0)7556-9216-20


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.