Die Bodensee-Radstory AUF EIN GRÜEZI IN DIE SCHWEIZ

Auf die Räder, fertig. Urlaub!
Diese Etappentour führt Sie in unser Nachbarland die Schweiz. Genießen Sie dabei herrliche Naturlandschaften und gleich zwei Seeüberquerungen mit dem Schiff. Vergessen Sie auch nicht Ihre Badesachen mitzunehmen.

Auf der Etappe Uhldingen-Mühlhofen - Meersburg - Konstanz  - Kreuzlingen - Romanshorn - Friedrichshafen - Hagnau - Meersburg - Uhldingen-Mühlhofen schauen Sie auf ein Grüezi in der Schweiz vorbei. Dabei nutzen Sie die Fährverbindung von Meersburg nach Konstanz und von Romanshorn nach Friedrichshafen.

Highlights auf dieser Tour:

  • Die Begegnung mit dem Mostindien-Express
  • Eine Pause auf der Aussichtsplattform in Romanshorn.

Übrigens - die Tour kann auch in entgegengesetzter Richtung gefahren werden.

Zur Radtour »

Die Tour beginnt in Uhldingen-Mühlhofen und führt auf dem Bodeseeradweg nach Meersburg zum Fähranleger. Nach einer 15-minütigen Überfahrt nach Konstanz geht es weiter über Petershausen in die historische Altstadt von Konstanz. Hier lohnt sich ein Zwischenstopp, um sich die historische Altastdt und den Hafen mit der beieindruckenden Imperia anzuschauen.  Um nach Kreuzlingen in die Schweiz zu kommen, steht der Grenzübergang Klein-Venedig kurz hinter dem Einkaufszentrum Lago oder Kreuzlinger Tor zur Verfügung. Von Kreuzlingen aus führt der Weg weiter auf dem Bodenseeradweg durch Bottighofen und Münsterlingen vorbei am Strandbad Amriswil und Uttwil bis nach Romanshorn. Hier legt die Fähre nach Friedrichshafen ab, die Fahrt dauert ca. 45 Minuten. Von Friedrichshafen aus geht es wieder auf dem Bodenseeradweg über Fischbach, Immenstaad, Hagnau, Meersburg zurück nach Uhldingen-Mühlhofen.

Strecke: 71,1 Kilometer
Dauer: 5 Stunden
Es werden ca. 55 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt. Die Kilometerangabe von 71,1 km ist mit den Fährüberfahrten von Meersburg nach Konstanz und von Romanshorn nach Friedrichshafen berechnet.

Rundtour
kulturell/historisch
aussichtsreich