Birnauer Weihnachtskrippe So, 17. Januar 2021 - Di, 02. Februar 2021 | 12:00 - 17:30 Uhr

Beschreibung

Weit verbreitet ist der Brauch, in der Vor- und Weihnachtszeit Krippen aufzustellen und zu zeigen. Hatte Franz von Assisi 1223 noch eine Weihnachtskrippe mit lebendem Ochsen und Esel aufgestellt, ist es seit dem 16. Jahrhundert, gefördert durch die Jesuiten, Brauch geworden, mit nachgebildeten Figuren die Geburt und das Geschehen bis nach Dreikönig darzustellen.

In der Wallfahrtsbasilika Birnau können Sie eine große barocke Kirchenkrippe im neapolitanischen Stil mit Licht- und Toneffekten sowei Bewegungselementen bestaunen. Die Krippe umfasst rund 70 Figuren, 100 Schafe und Tiere sowie 320 Lichter.

Veranstaltungsort

Basilika Birnau

Birnau Maurach 5
88690 Uhldingen-Mühlhofen - Maurach

Telefon: +49 7556 92030
www.birnau.de

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Die Basilika Birnau ist zugänglich an Werktagen von 9.00 - 17.30 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 12.00 - 17.30 Uhr.

  • für Familien besonders geeignet
  • wetterunabhängig

Karte

Veranstalter

Zisterzienser Priorat Birnau
Birnau-Maurach 5
88690 Uhldingen-Mühlhofen - Maurach

Telefon: +49 7556 92030
heidi.mattes@birnau.de

Quelle: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.