Beeindruckendes Panorama von der Pfänderbahn

Pfänder - der Berg am Bodensee

Hoch hinaus auf die Aussichtsterrasse des Bodensees. Schon die Anreise mit der Pfänder-Panoramabahn ist ein Erlebnis: erfreuen Sie sich an dem fantastischen Ausblick auf den See und die umliegende Landschaft. Oder möchten Sie lieber sportlich unterwegs sein? Es gibt herrliche Wanderwege, die Sie in knapp 2 Stunden von der Talstation in Bregenz durch die wunderschöne Natur auf den Pfänder führen. 

Container

Oben angekommen lassen Sie Ihren Blick über den Bodensee und 240 Alpengipfel schweifen. Genießen Sie für ein paar Minuten diesen grandiosen Ausblick. Wunderschön ist auch der 30-minütige Rundweg durch den Alpenwildpark mit vielen einheimischen Wildtieren, wie Hirsche, Steinböcke, Mufflons, Murmeltiere und Wildschweine.

Kinder aufgepasst: direkt neben der Bergstation gibt es einen tollen Spielplatz. Die Highlights sind die Tunnelrutsche sowie die Korbschaukel. In den Sommermonaten kannst Du Dich mit dem Bungee- Trampolin so richtig austoben. Und an der Puzzledrehwand erfährst Du viel Interessantes zur Berg-, Tier-, und Pflanzenwelt.

Wie wäre es noch mit einem Einkehrschwung? 

Noch einmal den großartigen Panoramablick von der Terrasse des Berghauses Pfänder genießen, auf der Sonnenterrasse des Gasthauses Pfänderspitze den Blick bis in die Schweiz schweifen lassen oder im windgeschützten und sonnigen Gastgarten des Gasthauses Pfänderdohle regionale Küche genießen.

  • Die Pfänderbahn fährt täglich von 08.00 bis 19.00 Uhr zur vollen und halben Stunde, die Fahrtdauer umfasst ca. 6 Minuten. Fahrplanänderungen Pfänderbahn und Bodenseeschifffahrt sind vorbehalten. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch aufgrund der momentanen Situation über die aktuellen Verbindungen, Beförderungsbedingungen und Einreisebestimmungen nach Österreich auf den jeweiligen Webseiten. Für Inhaber der Bodensee Card PLUS ist die Schifffahrt und die Fahrt mit der Pfänderbahn frei.

  • Von der Seeferiengemeinde Uhldingen-Mühlhofen haben Sie für Ihren Ausflug auf den Pfänder verschiedene Optionen:

    Mit dem Schiff 

    Von der Schiffsanlegestelle im Ortsteil Unteruhldingen geht es mit dem Schiff in ca. 4 Stunden nach Bregenz. In 10 Gehminuten erreichen Sie vom Hafen aus die Talstation der Pfänderbahn.

    Hätten Sie gerne mehr Zeit für Ihren Pfänderbesuch? Dann empfehlen wir Ihnen, mit dem Auto, Zug oder Bus nach Friedrichshafen zu fahren. Von dort aus geht es weiter mit dem Schiff nach Bregenz.

    Mit dem Zug 

    Vom Bahnhof Uhldingen-Mühlhofen im Ortsteil Oberuhldingen stündlich über Friedrichshafen Stadtbahnhof, Lindau-Insel nach Bregenz. Von dort aus erreichen Sie die Talstation der Pfänderbahn in 15 Gehminuten.

    Mit dem Auto 

    Von Uhldingen-Mühlhofen der Bundesstraße 31 über Friedrichshafen nach Lindau folgen, weiter über die A96 und A14 bis zur Ausfahrt Lochau. Auf der L1 ca. 4 km Richtung Bregenz fahren. Die Pfänderbahn ist ausgeschildert. Variante: In Lindau auf die B12/B190 am See entlang Richtung Bregenz.

    Tipp: Sie benötigen für beide Anreisemöglichkeiten keine Vignette.

    • Parkplatz Pfänderbahn P6 (Steinbruchgasse 4)
    • Parkhaus Pfänderbahn P15 (Schillerstraße 3) Einfahrt bis 2,00 m Höhe

    Gut zu wissen: Pfänderbahnbenutzer parken bei den genannten Parkmöglichkeiten (P6/P15) die ersten drei Stunden gratis. (Einfach Parkticket an der Kasse der Pfänderbahn vorzeigen)

  • Bitte beachten Sie die hier zusammengestellten Informationen zu einem Tagesausflug nach Österreich.