Der Welterbepavillon an der Ostmole im Winterkleid

Zu jeder Jahreszeit

Nicht nur die Sommermonate haben am Bodensee Ihren Reiz: im Frühling blühen die herrlichen Apfelplantagen um die Wette und machen Lust auf Outdooraktivitäten, der goldene und genüssliche Herbst lädt zu ausgiebigen Wander- und Radtouren ein. Im Winter, wenn der See ruht laden Advents- und Winterfahrten ein, tausend goldene Lichter zu bestaunen. Zum Ausspannen und erholen bieten die Thermen am See das passende Angebot.

Container Galerie

Die kühle Jahreszeit am Bodensee

Winterurlaub am Bodensee – auch zur kühlen Jahreszeit ein Erlebnis. Erholsame Tage am See genießen. Lassen Sie sich von der ganz besonderen Stimmung in der kalten Jahreszeit verzaubern.

Sobald die Natur in den Winterschlaf fällt, verzaubert der Bodensee mit seiner einzigartigen Landschaft und einer entspannten Stimmung. Denn wenn am Morgen die malerischen Nebelschwaden, begleitet vom Kreischen der Möwen über das spiegelglatte Wasser gleiten und der See langsam erwacht, genießt man einen traumhaften Blick zu den verschneiten Gipfeln der Schweizer Alpen.

Mit den Bergen in unmittelbarer Umgebung ist die Bodenseeregion zur Winterszeit natürlich auch ein Paradies für Skifahrer, Snowboarder und Tourengänger. Entspannung nach einem gemütlichen Wintersparziergang zum Beispeil durch das Naturschutzgebiet der Seefelder Aach bieten die vier Thermen am See.

Nutzen Sie exklusive Übernachtungsmöglichkeiten und Winterangebote und entdecken Sie, was der Bodensee in der kühlen Jahreszeit zu bieten hat!

Container Sommer
Container Winter
Container Herbst